Google Analytics: Code anonymisieren – Eine verständliche Anleitung

15. Juli 2010 Kommentieren Autor:

Wie berichtet, lässt sich seit Mai 2010 der Code von Google Analytics „anonymisieren“ oder Sie können Google Analytics unwirksam machen. Google verweist in diesem Zusammenhang zwar auf die Analytics Tracking API, die ist für normale Anwender jedoch viel zu umständlich, schwierig zu verstehen, unverständlich wie der Code exakt eingebaut wird.

Gut, dass es nun eine verständliche Anleitung gibt. Schritt für Schritt wird Ihnen von Florence Maurice erklärt, wie sie vorgehen müssen. Sie bekommen Hintergrundinformationen, eine Anleitung zur Überprüfung des korrekt arbeitenden Codes sowie ein aktuelles Format der notwendigen Datenschutzerklärung für Webseiten die Google Analytics einsetzen.

Anonymisierung heisst in diesem Fall, laut Google, der letzte Teil der IP-Adresse (the last octet) wird vor der Speicherung entfernt.

akademie.de:
Google Analytics – IP-Adressen anonymisieren: So setzen Sie Google Analytics rechtssicher ein

Schlagwörter: , , Kategorie: Google, SuMa Marketing, Webmaster/SEO
Kommentieren zu “Google Analytics: Code anonymisieren – Eine verständliche Anleitung”

Eine Nachricht hinterlassen